LET THERE BE LOVE.

Ein Mädchen aus Schweden leidet unter der Ignoranz, mit der Politiker und Entscheidungsträger der Wirtschaft mit unseren Ressourcen und unserem Planeten umgehen. Und für viele Menschen wird sie zum Feindbild.

Menschen geben ihr gesamtes Hab und Gut, um sich und ihre Familien mit einem Schlauchboot über die Meere in die vermeintliche Sicherheit bringen zu lassen. Eine Politikerin stellt sich hin und sagt: „Wir schaffen das.“ Für viele Menschen wird sie zum Feindbild und eine neue Partei am rechten Rand bekommt Rückenwind.

Tägliche Beschimpfungen in vermeintlich „sozialen“ Netzwerken, zunehmende Aggressionen auf deutschen Straßen, rücksichtsloses Verhalten im öffentlichen Raum – das macht doch keinen Spaß.

Wir sind nur eine kleine Filmproduktion, aber uns ist es ein echtes Anliegen, dass sich alle, die mit uns arbeiten, wohl fühlen.

Oder um es mit Oasis zu sagen: Let there be love.

Bloggen auf WordPress.com.